Umrechnung365.de
Ursprungswährung GBPPounds sterling
<>
Zielwährung EUREuro
GBP
0,00 EUR

Pfund in euro

Pfund in Euro – eine der beliebtesten Währungskombinationen auf umrechnung365.de. Wenn auch Sie wissen möchten, wie viele Pfund Ihre Euro wert sind, geben Sie den gesuchten Betrag einfach in den Währungsrechner auf der Seite ein – so bekommen Sie blitzschnell den Betrag in Pfund angezeigt und umgekehrt.

Die offizielle Bezeichnung lautet „Pfund Sterling“ und wird mit „GBP“ abgekürzt oder dem bekannten Symbol „£“ gekennzeichnet. Das Symbol steht für „libra“, was wiederum das lateinische Wort für „Pfund“ ist. Diese Gewichtseinheit war im Mittelalter in Europa sehr verbreitet, und Karl der Große legte mit der Maßeinheit „Pfund“ den Grundstock für die Währung im Vereinigten Königreich, da 240 pennies als die Standardwährung im damaligen angelsächsischen Reich ein Pfund wogen. Somit ist das Pfund eine der ältesten Währungen der Welt.

Nach dem US-Dollar, dem Euro und dem Yen ist das Pfund heute eine der wichtigsten Währungen weltweit und wird von vielen Staaten als Währungsreserve deponiert.

Ein Pfund wird in 100 pence unterteilt.

Es gibt Banknoten im Wert von 5, 10, 20 und 50 Pfund. Die größte Banknote entspricht dabei mit ihrem Wert von 50 Pfund etwa 61 Euro (Stand: Mai 2014). Die Vorderseite der Scheine ziert seit 1960 das Staatsoberhaupt, Queen Elisabeth II, und auf der Rückseite sind wichtige historische Persönlichkeiten wie z. B. Charles Darwin, Adam Smith oder James Watt abgebildet. Diese Personen wechseln je nach Serie.

Auch auf der Vorderseite der Münzen ist Queen Elisabeth II. zu sehen. Es gibt Münzen im Wert von 1, 2, 5, 10, 20 und 50 pence sowie 1 und 2 Pfund. Zudem sind auf allen Münzen Auszüge aus dem königlichen Wappenschild zu sehen.

Vor Ihrem nächsten Städtetrip nach London können Sie sich über den Währungsrechner noch einfach und unkompliziert über den aktuellen Wechselkurs zwischen Pfund und Euro orientieren.

1 pfund in EURO, 100 pfund in EURO.

© 2012-2017 - Umrechnung365.de